LH-Konzern: SWISS – Marketing- und Produkt-Neuheiten


29 Jan 2007 [11:53h]     Bookmark and Share


LH-Konzern: SWISS – Marketing- und Produkt-Neuheiten

LH-Konzern: SWISS – Marketing- und Produkt-Neuheiten


  • Urlaub.digital

SWISS als „Beste Airline im Europaverkehr“ ausgezeichnet

SWISS wurde auf der diesjährigen Verleihung der renommierten Business Traveller Awards in Frankfurt als „Beste Airline im Europaverkehr“ ausgezeichnet. Der Gesamtsieg in dieser Kategorie resultiert aus den Spitzenplätzen in den einzelnen Rubriken: So wählten die Leser des Magazins „Business Traveller“ den Schweizer Qualitäts-Carrier in den Rubriken „Kabinenpersonal“, „Service am Boden“, „Kabinenkomfort“ und „Essen & Trinken an Bord“ jeweils auf Platz 1. Zudem hat SWISS den dritten Platz in der Gesamtwertung der Kategorie „Beste Airline bei Flügen in den Mittleren Osten und nach Afrika“ erreicht. 
 
 
Bereits seit 1993 stimmen die deutschen Leser des renommierten Geschäftsreise-Magazins „Business Traveller“ über bevorzugte Flug-, Hotel- und Mietwagengesellschaften, Einzelhotels und Airports ab.
 
Swiss Economy: mehr Getränkeauswahl
SWISS hat bietet nun auch auf den kurzen Flügen nach Luxemburg, Mailand und Venedig eine breitere Getränkeauswahl an. Neben dem bereits früher angebotenen Wasser stehen   Kunden nun auch Orangensaft, Coca-Cola, Tee und Kaffee zur Auswahl, welche je nach Tageszeit unterschiedlich sein kann.
<!–
D(["mb","

 

Neu täglich nach Tokio

SWISS Kunden können sich jetzt über noch mehr Auswahl bei ihrer Flugbuchung freuen. Als einzige Airline überhaupt bietet SWISS direkte Flüge ab der Schweiz nach Japan an – ab dem 19. Februar sogar täglich. Aber auch als SWISS Passagiere nach Südamerika, Afrika oder an die Westküste der USA profitieren: SWISS fliegt ab Mitte Februar sechsmal pro Woche nach Los Angeles und ab kommenden Juli täglich nach Santiago de Chile, Sao Paulo, Johannes-burg und Kairo.

 

Keine Warteschlangen: Quick Check-in

Die kürzlich in Betrieb genommene neue Generation von Check-in-Selbstbedienungsautomaten am Flughafen Zürich eröffnet neue Möglichkeiten: Jetzt können Kunden auch mit bis zu 2 Gepäckstücken selbst einchecken und mittels einer  übersichtlichen Anzeige auf dem Bildschirm gleich ihren bevorzugten Sitzplatz auswählen. Wie bis anhin braucht man für Quick Check-in nur ein elektronisches Ticket ("e-Ticket") und eine Miles & More- oder Kreditkarte. So werden die Warte-schlangen vermieden und Zeit gespart: der Check-in-Prozess dauert kaum 2 Minuten! Das gibt mehr Zeit für sich selber, zum Beispiel für die riesige Auswahl an Shops und Restaurants.

 

Neue e-Ticket Partner

Fliegen mit SWISS e-Tickets ist neu auch auf Flügen von weiteren Star Alliance Fluggesellschaften möglich: LOT Polish Airlines, British Midland, Air Canada und American Airlines. Gleiches gilt für die Star Alliance Regionalpartner Croatia Airlines und Adria Airways (ausgenommen Codeshare-Flüge mit SWISS). Somit profitieren SWISS Kunden nun auch auf diesen Partnern von den Vorteilen und Annehmlichkeiten des elektronischen Reisens.

 

Handgepäck: Einschränkungen ab indischen Flughäfen

Im Widerspruch zur SWISS-Handepäckregelung, die den Passagieren in Swiss Business zwei Kabinen-gepäckstücke erlaubt, darf gemäss einer Weisung der indischen Luftfahrtbehörden nur 1 Handgepäck“,1]
);

//–>

 
[GADS_NEWS]Neu täglich nach Tokio
SWISS Kunden können sich jetzt über noch mehr Auswahl bei ihrer Flugbuchung freuen. Als einzige Airline überhaupt bietet SWISS direkte Flüge ab der Schweiz nach Japan an – ab dem 19. Februar sogar täglich. Aber auch als SWISS Passagiere nach Südamerika, Afrika oder an die Westküste der USA profitieren: SWISS fliegt ab Mitte Februar sechsmal pro Woche nach Los Angeles und ab kommenden Juli täglich nach Santiago de Chile, Sao Paulo, Johannes-burg und Kairo.
 
Keine Warteschlangen: Quick Check-in
Die kürzlich in Betrieb genommene neue Generation von Check-in-Selbstbedienungsautomaten am Flughafen Zürich eröffnet neue Möglichkeiten: Jetzt können Kunden auch mit bis zu 2 Gepäckstücken selbst einchecken und mittels einer  übersichtlichen Anzeige auf dem Bildschirm gleich ihren bevorzugten Sitzplatz auswählen. Wie bis anhin braucht man für Quick Check-in nur ein elektronisches Ticket („e-Ticket“) und eine Miles & More- oder Kreditkarte. So werden die Warte-schlangen vermieden und Zeit gespart: der Check-in-Prozess dauert kaum 2 Minuten! Das gibt mehr Zeit für sich selber, zum Beispiel für die riesige Auswahl an Shops und Restaurants.
 
Neue e-Ticket Partner
Fliegen mit SWISS e-Tickets ist neu auch auf Flügen von weiteren Star Alliance Fluggesellschaften möglich: LOT Polish Airlines, British Midland, Air Canada und American Airlines. Gleiches gilt für die Star Alliance Regionalpartner Croatia Airlines und Adria Airways (ausgenommen Codeshare-Flüge mit SWISS). Somit profitieren SWISS Kunden nun auch auf diesen Partnern von den Vorteilen und Annehmlichkeiten des elektronischen Reisens.
 
Handgepäck: Einschränkungen ab indischen Flughäfen
Im Widerspruch zur SWISS-Handepäckregelung, die den Passagieren in Swiss Business zwei Kabinen-gepäckstücke erlaubt, darf gemäss einer Weisung der indischen Luftfahrtbehörden nur 1 Handgepäck
<!–
D(["mb","
(inkl. Laptop), unabhängig der gewählten Reise-klasse, auf Flügen ab einem Flughafen in Indien an Bord genommen werden.

 

Maimalgewicht: 8 kg

Maximaldimensionen: 55 x 40 x 20 cm

Zusätzliches Gepäck muss bereits vor dem Check-in durch die Sicherheitskontrolle und dann als registriertes Gepäck aufgegeben werden.

 

 

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:

 

Medienmitteilung (PDF)

This press release was brought to you by Swiss International Air Lines Ltd.


This content was distributed through

– connecting communication professionals with their target audience. Visit us here.
Unsubscribe

„,0]
);

//–>
(inkl. Laptop), unabhängig der gewählten Reise-klasse, auf Flügen ab einem Flughafen in Indien an Bord genommen werden.

 
Maimalgewicht: 8 kg
Maximaldimensionen: 55 x 40 x 20 cm
Zusätzliches Gepäck muss bereits vor dem Check-in durch die Sicherheitskontrolle und dann als registriertes Gepäck aufgegeben werden.


Adresse
swiss.com
"Aktuell" - News from the industry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*