Steigenberger Strandhotel Zingst: Möwen, Massagen und ein Mord


15 Jan 2007 [13:45h]     Bookmark and Share


  • Urlaub.digital

Im Steigenberger Strandhotel Zingst ist Urlaub auch im Winter attraktiv.

Gäste des im Sommer eröffneten First-Class Hotels können im großzügigen Wellness-Pavillon entspannen, sich bei Anwendungen wie der „Traumreise“ erholen oder die kulinarischen Genüsse des Hotel-Restaurants genießen. Wer mehr Spannung wünscht, kann im Urlaub sogar einen Mordfall lösen – beim Dinner-Krimi „Bei Verlobung: Mord“. Dafür hat das Hotel ein eigenes Special aufgelegt. Es umfasst zwei Übernachtung inklusive Frühstück und Dinner-Krimi für 155 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Im Juni 2006 eröffnete das direkt an der Zingster Seepromenade gelegene Hotel, das seinen Gästen auch im Winter Urlaub der Extraklasse bietet. Der 1.400 qm große Wellness-Pavillon, der sich über zwei Ebenen erstreckt, verfügt über Innen- und Außenpool, Whirlbucht, Finnische Sauna, Bio-Farblicht-Sauna, Aroma-Erlebnisduschen und Solarium. Das Angebot wird durch je einen separaten Ruhe- und Fitnessraum abgerundet.

[GADS_NEWS]Darüber hinaus können die Gäste bei vielfältigen Beauty-Anwendungen die Welt vergessen. Beispielsweise bei der „Traumreise“: Nach einem Körperpeeling wird die Haut bei einem Kleopatrabad mit Milch gepflegt. Für die folgende Entspannungsmassage mit verschiedenen Ölen wurde, die Highlights orientalischer und chinesischer Massagetechniken verbindend, ein eigener Stil entwickelt. Eine pflegende Körperpackung aus Reisöl schließt die Behandlung ab. Die „Traumreise“ dauert 110 Minuten und kostet 129 Euro.

Im Hotel-Restaurant Nautilus verwöhnt Küchenchef Markus Schrage seine Gäste mit lukullischen Genüssen. Diese stehen auch im Mittelpunkt des Dinner-Krimis „Bei Verlobung: Mord“ der am 26. Januar seine Premiere im Steigenberger Strandhotel Zingst hat. Dann wird das Hotel zum schottischen Coolroy Castle und die Gäste kommen, um mit Lady Daphne die Verlobung ihrer Tochter zu feiern. Noch während der Begrüßung mit Aperitif und anregendem Gruß aus der Küche kommt es zum Todesfall. Beim folgenden Vier-Gang-Menü haben die Gäste Zeit, dem Mörder auf die Spur zu kommen.
<!–
D(["mb","

 

Für den Kurzurlaub an
die Ostsee inklusive Teilnahme am Dinner-Krimi hat das Steigenberger
Strandhotel Zingst ein attraktives Angebot zusammengestellt: Zwei Nächte
inklusive Frühstück, freier Nutzung der Sauna- und Badelandschaft und Dinner-Krimi
sind für 155 Euro pro Person im Doppelzimmer zu haben. Ohne Übernachtung
schlägt die Teilnahme am Dinner mit 66 Euro pro Person ohne Getränke zu Buche. Neben
dem 26. Januar ist der 16. März 2007 als weiterer Termin für die Vorführung geplant.

 

 

Pressekontakt:

Steigenberger Hotels AG

Unternehmenskommunikation * Jette
Moritz

Lyoner Straße 40 * D-60528
Frankfurt am Main

Tel.: 069/665 64-360 *
Fax: 069/665 64-424

„,1]
);

//–>

Für den Kurzurlaub an die Ostsee inklusive Teilnahme am Dinner-Krimi hat das Steigenberger Strandhotel Zingst ein attraktives Angebot zusammengestellt: Zwei Nächte inklusive Frühstück, freier Nutzung der Sauna- und Badelandschaft und Dinner-Krimi sind für 155 Euro pro Person im Doppelzimmer zu haben. Ohne Übernachtung schlägt die Teilnahme am Dinner mit 66 Euro pro Person ohne Getränke zu Buche. Neben dem 26. Januar ist der 16. März 2007 als weiterer Termin für die Vorführung geplant.

Information und Buchung:
Steigenberger Strandhotel Zingst
Seestraße 60 * D-18374 Ostseeheilbad Zingst
Tel.: 038232/842-100 * Fax: 038232/842-111


  • Palma.guide

Adresse
Pressekontakt:
Steigenberger Hotels AG
Unternehmenskommunikation
Jette Moritz
Lyoner Straße 40
D-60528 Frankfurt am Main
Tel.: 069/665 64-360
Fax: 069/665 64-424

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*