NEUES IN ORLANDO 2007


15 Jan 2007 [11:52h]     Bookmark and Share


  • Urlaub.digital

Neue Attraktionen für 2007 angekündigt

Im Jahr 2007 wird Orlando eine Vielzahl neuer Attraktionen willkommen heißen – ein idealer Zeitpunkt also, jetzt einen Familienurlaub im Herzen Floridas zu planen. Bereits im Frühling eröffnet Cypress Gardens einen neuen Kinderbereich namens Bugsville. Im März plant Gatorland eine Erweiterung des bestehenden Parks durch eine neue Wasserattraktion. Ebenfalls im Frühjahr eröffnet Walt Disney World seinen neuen „Laugh Floor Comedy Club“ in Disney’s Magic Kingdom. Bereits zu sehen sind Finding Nemo – The Musical in Disney’s Animal Kingdom Park sowie „The Seas with Nemo & Friends“ im Epcot. Im Verlauf des Jahres werden noch weitere neue Attraktionen in Orlando bekannt gegeben.
<!–
D(["mb","
Live-Shows kommen in Orlando auf die Bühne

Orlando entwickelt sich stetig weiter, um seinen Besuchern während ihres Aufenthalts ein breites Unterhaltungsspektrum bieten zu können. Zu den neuen Angeboten des Jahres 2007 in diesem Bereich gehört die Show der Blue Man Group, die sich ab Juni auf Dauer im Universal Orlando Resort niederlässt. Universal Orlando und NBC haben sich zusammengeschlossen, um iVillage Live zu produzieren, eine Talkshow, die täglich über bestimmte NBC-Sender, den Kabelkanal Bravo und die Website iVillage.com ausgestrahlt wird. Das Publikum besteht aus Gästen des Themenparks Universal’s Islands of Adventure. Am Valentinstag 2007 findet die Off-Broadway-Show mit der zweitlängsten Laufzeit, Tony ’n Tina’s Wedding, in Kissimmee ein permanentes Zuhause.

Neue Restaurants feiern ihr Debüt in Orlando

Orlando hat sein gastronomisches Angebot in den letzten Jahren erheblich erweitert, um Besuchern mit unterschiedlichen Geschmäckern und Geldbeuteln eine noch größere kulinarische Vielfalt bieten zu können. Nun ist es Orlando auch noch gelungen, Restaurants und Nachtclubs in die Stadt zu bringen, die ganz neu auf dem Markt sind. Im Pointe Orlando haben soeben zwei neue Restaurants eröffnet: Tommy Bahama’s Tropical Café and Emporium und The Grape, eine anspruchsvolle Weinbar mit Verkauf. Anfang des Jahres werden weitere Restaurants eröffnet, die in Orlando neu sind, darunter The Oceanaire Seafood Room, Taverna Opa, Maggiano’s Little Italy, Redrock Canyon Grill und B. B. King’s Blues Club. Das Nachtleben in Orlando wurde kürzlich durch ein einzigartiges neues Angebot erweitert, als die Orlando Brewing Co. in der Innenstadt eröffnet hat, die 21 Biersorten vom Fass anbietet, darunter neun, die von Hand hergestellt werden.

Mehr als 100 Millionen Dollar für Hotelrenovierungen

Die Unterkünfte in Orlando werden ständig verbessert, so dass die Gäste beste Qualität und die letzten technischen Neuerungen genießen können. Im Zweiten Halbjahr 2006 wurden allein in sieben großen Hotels Renovierungen im Wert von 103 Millionen Dollar abgeschlossen. Dazu gehörten die Renovierung von Zimmern, Lobbys und öffentlichen Bereichen sowie Verbesserungen wie der Einsatz von Flachbildschirmen, MP3 Ladestationen sowie Granit-Waschtischen.
„,1]
);

//–>

[GADS_NEWS]Live-Shows kommen in Orlando auf die Bühne

Orlando entwickelt sich stetig weiter, um seinen Besuchern während ihres Aufenthalts ein breites Unterhaltungsspektrum bieten zu können. Zu den neuen Angeboten des Jahres 2007 in diesem Bereich gehört die Show der Blue Man Group, die sich ab Juni auf Dauer im Universal Orlando Resort niederlässt. Universal Orlando und NBC haben sich zusammengeschlossen, um iVillage Live zu produzieren, eine Talkshow, die täglich über bestimmte NBC-Sender, den Kabelkanal Bravo und die Website iVillage.com ausgestrahlt wird. Das Publikum besteht aus Gästen des Themenparks Universal’s Islands of Adventure. Am Valentinstag 2007 findet die Off-Broadway-Show mit der zweitlängsten Laufzeit, Tony ’n Tina’s Wedding, in Kissimmee ein permanentes Zuhause.


  • Palma.guide

Adresse
Olaf Amm
Pressestelle Orlando Tourism
c/o AKB Marketing GmbH
Fon: +49-6131-62774-0
Fax: +49-6131-62774-33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*