Mehr zum Thema "Condor"

Deutsche Luftverkehrswirtschaft: Klimaschutz nur aus der Staatskasse?

07.02.2018

Die deutschen Player der Luftverkehrswirtschaft scheinen Lärm- und Klimaschutz ganz weit „unten“ auf ihrer Ausgabenliste anzusiedeln. Diesen Schluß lässt eine Verlautbarung der Branchenverbände BDL, ADV und BDF erkennen. Darin wird unter anderem einer Drohgebärde gleichkommend erklärt, dass die Luftverkehrssteuer den Unternehmen Geld wegnimmt, das sonst in Investitionen für Lärm- und Klimaschutz fließen würde. 

Mehr erfahren

  • Urlaub.digital

Dicke Luft im Flieger: „ZDFzoom“ über schädliche Kabinenluft

10.07.2017

Es beginnt meistens mit einem merkwürdigen Geruch in Flugzeugkabine und Cockpit. Danach klagen Flugzeugbesatzungen über Übelkeit, Schwindel – und auch langfristige Gesundheitsprobleme. Man nennt das „Fume Events“ – Zwischenfälle mit möglicherweise verunreinigter Kabinenluft.

Mehr erfahren

Anschlussflug verpasst: So bekommen Sie zumindest Entschädigung

05.04.2017

Fluggäste sollten ihre Rechte kennen und wissen, dass sie Entschädigung bekommen können, wenn der nächste Flieger ohne sie abhebt: Passagiere, die auf mehrteilige Flüge innerhalb der EU gebucht sind, haben oft Anspruch auf Entschädigung, wenn der erste Flug verspätet ist und sie deshalb den Anschlussflug verpassen.

Mehr erfahren

  • Palma.guide

Condor: Cash cow Kunde

05.08.2016

Die Geschäfte bei Thomas Cook laufen nicht gerade üppig. Jetzt sollen Kunden des Konzernfliegers Condor bald auch für ein Glas Wasser und alle anderen Getränke zum Portemonaie greifen.

Mehr erfahren